Sprachreisen sind eine ganz besonders gut geeignete Methode im Urlaub oder in den Ferien mit viel Freude Land und Leute kennen zu lernen und dabei noch ganz entspannt eine Fremdsprache zu lernen oder vorhandene Sprachkenntnisse zu vertiefen. Wie wäre es also mit einer Sprachreise nach Italien oder einem Sprachschulaufenthalt in London?

Die Sprachkurse in den Gastländern werden von qualifizierten Lehrerinnen und Lehrern geleitet, die entsprechende Zertifikate besitzen und meist darüber hinaus auch einen Hochschulabschluss. Abseits von Alltagsstress, Arbeit und Schule ist das Lernen einer Sprache im Urlaub eine gute Idee, um das angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Anders als beim Besuch von Sprachkursen an Volkshochschulen und privaten Sprachschulen zuhause ist man bei einer Sprachreise entspannt, erholt und kann sich so viel leichter auf die Fremdsprache einlassen. Ein weiterer Vorteil, der auf der Hand liegt: Man lernt hier die Sprache nicht nur in der Theorie, man kann die neuen Kenntnisse gleich vor Ort dazu nutzen, sich in der Fremdsprache mit den Einwohnern des entsprechenden Gastlandes zu unterhalten. Anstelle von Notenstress und sturem Pauken kommt man so direkt zu seinen ganz persönlichen Erfolgserlebnissen. Ob bei einem Glas Bier in einem britischen Pub oder über einer französischen Speisekarte: Das am Morgen Erlernte lässt sich schon gleich am Abend ausprobieren. Ganz ohne Leistungsdruck und Angst vor schlechten Noten.

Anzeige

Schülersprachreisen sind eine sinnvolle Ergänzung zum Sprachunterricht in der Schule. Zum einen profitieren auch Schüler davon, die neuen Sprachkenntnisse vor Ort gleich mit ihren neuen Freunden auszuprobieren. Zum anderen überwinden die Schüler in einem Sprachkurs während einer Sprachreise viel einfacher Sprechhemmungen und Unsicherheiten als im Schulunterricht zuhause, wo die Freude am Lernen der Fremdsprache häufig durch den Zensurendruck eingeschränkt wird. Außerdem bietet eine Sprachreise mit Sprachdirekt den Schülern die Möglichkeit neue Freunde kennen zu lernen und hilft ihnen dabei selbständiger zu werden.

Für Erwachsene werden Sprachreisen nicht nur zum Erlernen und Vertiefen von Grundkenntnissen angeboten. Es gibt auch zahlreiche Möglichkeiten, die Sprachfähigkeiten während einer Sprachreise gezielt für den Beruf zu verbessern. Außerdem kann die Sprachreise in einigen Fällen auch als Bildungsurlaub genutzt werden.