Eine Finnland Reise führt die Touristen ganz in den Norden, nach Skandinavien. Hier befindet sich der Staat, direkt angrenzend an Schweden und Norwegen jedoch auch an Russland. Finnland ist nur ein winziges Stück kleiner als Deutschland und besitzt circa 5.4 Millionen Einwohner. Von Europa ist Finnland das am dünnsten besiedelte Land. So ist es nicht verwunderlich, das Reisende bei einer Finnland Reise sehr viel Land betrachten können. Die Hauptstadt des Landes ist Helsinki und als Sprache müssen Touristen sich auf Schwedisch oder Finnisch einstellen.

Finnland ist im Westen und im Süden von Wasser umgrenzt. Hier spricht man von dem Bottnischen Meerbusen im Westen und dem Finnischen Meerbusen im Süden. Diese beiden Meerbusen gehören aber weitläufig noch mit zur Ostsee, wie im Übrigen auch alle sich in Finnland befindenden Wasserstätten.

Bemerkenswert bei einer Finnland Reise sind die vielen Seen die sich im Land befinden. Nicht umsonst wird Finnland auch als Land der tausend Seen bezeichnet. Im ganzen Land gibt es finnischen Angaben nach circa 188 000 Seen.

Anzeige

Das Wetter Finnlands ist eher kalt und wechselhaft, da sich das Land an einer Grenze zwischen dem maritimen und kontinentalen Klima befindet. Durch die Berge Skandinaviens wird allerdings viel schlechtes Wetter abgehalten, so dass es im Sommer auch durchaus sehr warm werden kann.

Das Wetter Finnland ist aber nie so heiß und feuchtwarm wie in unseren Breitenlagen. Somit ist selbst eine warme Temperatur sehr gut zu ertragen. Die Winter hingegen werden sehr kalt dort. In der Region um Lappland dauert dieser sogar bis zu 200 Tage an. Im Januar 1999 wurde dort sogar die kälteste Temperatur von -51,5°C gemessen. Somit kann man sich in etwa ein Bild von den Temperaturen Finnlands, ins besondere Lapplands, machen. In den Sommermonaten kommen die meisten Touristen nach Finnland, hier beträgt die durchschnittliche Temperatur circa 20°C.

Reisende die also nicht nur Animation erleben möchten, sondern auch gern einmal die einfache Natur erleben möchten, die sind in Finnland hervorragend versorgt. Die vielen Seen und grünen Landschaften sind für jeden der die Ruhe liebt ein Highlight auf seiner Finnland Reise. Es muss also nicht immer im Urlaub in den Süden gehen.