Nordzypern-Dieter-Schuetz-500x280

Zypern, die drittgrößte Insel im Mittelmeer mit etwa 75.000 Einwohnern, ist ein beliebtes Urlaubsziel und vor allem für einen Badeurlaub bestens geeignet; von Mai bis November sind sowohl Wasser- als auch Lufttemperaturen angenehm warm. Selbst im Winter ist das Klima äußerst mild; im Durchschnitt scheint die Sonne auf der Insel Zypern an etwa 320 Tagen im Jahr. Das schönste Badegebiet der Insel ist die Küste von Agia Napa; weiße Strände laden hier zum Baden ein. Zudem werden hier am gesamten Strand die unterschiedlichsten Wassersportarten angeboten; von Wasserski, Surfen, Tretbootfahren und Tauchen bis hin zu Fallschirmbootfahren ist diese Gegend Zyperns ein echtes Mekka für sportlich begeisterte Touristen. Dieser Strand und auch die meisten anderen der Insel Zypern wurden mit der so genannten „Blauen Fahne“ ausgezeichnet, die für eine hervorragende Wasserqualität spricht.

Anzeige

Preiswerte Pauschalreisen nach Zypern, der grünen Insel
Zypern ist bekannt für seine zahlreichen Klöster und Ruinen, die vor allem kulturell interessierte Touristen begeistern werden. Beachten sollte man als Tourist, dass man für diese Ausflüge längere Bekleidung im Reisegepäck hat; allzu leichte Sachen werden in den Klöstern auf der Insel nicht sehr gern gesehen.
Besonders beliebt sind die Makronissos Gräber, hier ist besonders der gut erhaltene Altarraum zu empfehlen.
Das grüne Herz von Zypern, welches besonders Naturfreunde anzieht, ist das Troodos-Gebirge. Im Zentrum der Insel gelegen, ragen die höchsten Erhebungen hier bis zu 2.000 Meter in die Höhe; im Winter ist auf den schneebedeckten Gipfeln sogar Wintersport möglich. In den malerischen Dörfern, welche sich im Gebirge befinden, wird Touristen das traditionelle Leben auf Zypern nahe gebracht. Weinberge, Mandel- und Kirschbaumplantagen bestimmen hier das Bild und lassen eine Wanderung auf einem der zahlreichen gut ausgeschilderten Wanderwege zu einem besonderen Erlebnis werden.
Hauptstadt der Insel ist die etwa 1.000 Jahre alte Stadt Lefkosia. Die im Zentrum Zyperns gelegene Geschäftsmetropole ist vor allem wegen ihrer Altstadt eine Reise wert. Die engen Gassen mit den überhängenden Balkonen laden zum Spazieren ein. Das in der Stadt befindliche Zypern-Museum zeigt verschiedene Grabungsfunde.

Günstige Pauschalreise nach Zypern finden
Insgesamt gibt es auf der Insel Zypern mehr als 500 Komforthotels, aber auch günstige Ferienwohnungen sind verfügbar. Es empfiehlt sich, eine günstige Pauschalreise nach Zypern zu buchen; so hat man Flug und Hotel in einem Preis inbegriffen. Im Internet gibt es eine riesige Auswahl an Angeboten für eine preiswerte Pauschalreise nach Zypern. Auch in den örtlichen Reisebüros wird man sicher schnell fündig.
Die Abendunterhaltung auf Zypern läßt keine Wünsche übrig. Ausreichend Bars und Diskotheken stehen den Urlaubern auf der gesamten Insel zur Verfügung. In regelmäßigen Abständen finden zudem griechische Folkloreabende mit Tanz und Livemusik statt; viele direkt am Strand, so dass man noch einen traumhaften Sonnenuntergang genießen kann.
Die zahlreichen Hotels auf der Insel bieten für Touristen jeder Altersklassen ein umfangreiches Freizeitangebot. Besonders beliebt ist eine Kreuzfahrt, welche wahlweise bis nach Griechenland oder auch Ägypten führt. Viele Pärchen nutzen die Insel Zypern, um hier ihre Flitterwochen zu verbringen; nicht umsonst wird Zypern auch als die „Insel der Liebe“ bezeichnet. Immerhin ist Zypern der Legende nach die Geburtsstätte der Aphrodite.

Bildquelle: © Dieter Schütz / Pixelio