Jumeirah Beach Park in Dubai

Der Jumeirah Beach Park befindet sich im gleichnamigen Wohnviertel Jumeirah am Persischen Golf. Er wurde im Jahr 1989 eröffnet und ist in Dubai der älteste öffentliche Strandpark.

Seine Gartenarchitektur fügt sich harmonisch in das Gesamtbild der Küstenlandschaft ein. Die Grünflächen wurden auf verschieden hohen Sandhügeln direkt am Strand errichtet und bilden einen tollen Farbkontrast zur golden glänzenden Küste und den blauen Wellen des Meeres.

Die Gesamtfläche des Jumeirah Beach Park beträgt eine Fläche von 13 Hektar, die an ihren Außenrändern durch Palmen und Bäume vom Straßenlärm abgeschottet ist. Zusätzlich zu den Möglichkeiten am öffentlichen Strand von Jumeirah, finden Urlauber hier viele weitere Spiel- und Erholungsangebote in den verschieden gestalteten Parkbereichen.

Am Sandstrand des „Jumeirah Beach Parks“ tummeln sich Schwimmer und Sonnenanbeter, die eine privatere Atmosphäre bevorzugen. Erfahrene Rettungsschwimmer sorgen für ihre Sicherheit. Ersthelfer sind mit den nötigen Hilfsmitteln wie Bojen, Systemen zur künstlichen Beatmung und Rettungsbooten ausgerüstet. Desweiteren steht für den Abtransport von Notfällen ein Landeplatz für Helikopter zur Verfügung.

Anzeige

Der Strand kann über fünf Holzbrücken entlang der Grünflächen erreicht werden. Alle Brücken sind mit Sitzgelegenheiten ausgestattet, die Urlaubern einen weiten Blick über das Meer ermöglichen. Am Strand selbst bieten Snackbars im Schatten von Palmen kleine Erfrischungen und der Beachvolleyballplatz bietet eine Möglichkeit zur sportlichen Betätigung.

Auf den höher gelegenen Grünflächen laden mit modernen Grills ausgestattete Plätze zum Barbecue oder picknicken ein. Spiel- und Erholungsmöglichkeiten finden Jung und Alt auf drei Flächen des Spiel- und Theaterbereichs. Auf einem Spielplatz sind für Kinder aller Altersstufen Holzspielgeräte wie beispielsweise Holzhäuser, Wippen und Rutschen untergebracht. Ein zweiter Spielplatz mit Kletterseilen wird von großen Sonnenschirmen überdacht, die spielende Kinder vor zu starker Sonneneinstrahlung schützen können. Die dritte Fläche ist ein Erholungsbereich für Erwachsene und Familien, die es sich hier an Sitzgruppen unter Holzschirmen gemütlich machen können.

Nebenan steht ein Theater, in dem regelmäßig Konzerte stattfinden. Hinter dem Haupteingang, direkt im Zentrum des Parks, befindet sich ein Platz mit Blumenbeeten, Sitzbänken und mit Rosenranken geschmückten Holzüberdachungen. Um den Platz herum führen Steintreppen zu den höher gelegenen Grünflächen. Diese sind von Palmen und Bäumen umgeben, die es den Urlaubern ermöglichen, Ruhe und Erholung im Grünen zu genießen.

Ebenfalls zu Erholungszwecken wurde ein Steingarten mit unterschiedlichen Arten an großen Wüstenbüschen errichtet. Die kleinen Hügel dieses Gartenbereichs sind bei Nacht besonders eindrucksvoll, wenn sie mit Flutlicht bestrahlt werden und in einem ganz anderen Licht erscheinen.
Weitere infos zu Dubai: Die Vereinigten Arabischen Emirate

Bildquelle: © Benjamin Renz / Pixelio