Inselurlaub in Kroatien

Das Urlaubsland Kroatien hat sich seit einigen Jahren zu einem Reiseziel für einen ungezwungenen und nicht langweilig werdenden Urlaub entwickelt. Unterschiedliche Möglichkeiten für Sport und Entspannung stehen dem Gast zur Auswahl.
Die Insel Rab z.B. findet man in der nördlichen Adria in der Kvarner Bucht. Man kommt zu der landschaftlich charmanten Insel mit der Autofähre von der Landseite und dem Ort Jablanac herüber, wie auch von Seiten der Nachbarinsel Krk.

Das etwa 23 Km weite Eiland Rab ist auf der Nordseite ohne Flora und auch nicht bewohnt. Die südliche Seite der Insel bietet aber ein außergewöhnlich abwechslungsreiches Bild der Landschaft.

Ein Abschnitt der Insel wird mithilfe der Berge durch die kalten Bura – Stürme geschützt, deswegen ist auch die Pflanzenwelt auf dieser Insel so ungleich verteilt. Ein gewaltiger Eichenwald – einer der letzten seiner Erscheinungsform im Mittelmeerraum, können Sie im Westen entdecken.

Selten sinken die Temperaturen auf dem Eiland unter 0 C. Das wohltuende Klima an der Adria sorgt für trockene Sommer, ansonsten äußerst sanfte Winter.

Anzeige

Besonders wertgeschätzt sind bei den Reisenden die schönen sandigen Badebuchten auf der Insel. Der beliebteste unter Ihnen liegt bei dem Örtchen Lopar und ist Ideal für kleine Knirpse. Jedoch genauso allerlei entlegene Bademöglichkeiten sind auf der Insel ebenfalls zu finden. Auf der Insel gibt es auch eine größere Anzahl Quellen, die für die Versorgung mit Trinkwasser benutzt werden.

Eine zusätzliche angesehene Insel für den Urlaub ist die sich vor Split befindende Insel Brac. Eine schmale Meerenge trennt die Insel Brac von der dalmatinischen Küste ebenso wie von der Nachbarinsel Hvar. Jahr für Jahr ist diese ein beliebtes Ferienziel für Leute aus den verschiedendsten Erdteilen.

Bekannt ist Brac auch durch ihren namhaften „Stein von der Insel Brac“, aus dem unter anderen das weiße Haus in den USA und der Reichstag in der Hauptstadt von Deutschland errichtet wurden.

Eine andere Attraktion auf dem Eiland Brac ist das Goldene Horn, ein fantastischer Kieselstrand. Auf der Nordseite der Insel können Sie zu dem Aussichtspunkt Vidova Gora aufsteigen. Von dieser Stelle aus hat man einen unglaublichen Ausblick auf die Inseln der Nachbarschaft und das adriatische Meer.