Gerade wer viel reist, der sollte auf eine Kreditkarte nicht verzichten. Schließlich ist sie ein überall akzeptiertes und gern gesehenes Zahlungsmittel. Doch gerne können Sie auch mal zur Kostenfalle werden…

Kreditkarten bergen grundsätzlich gewisse Risiken die nicht zu verachten sind. Allzu leicht verführen sie dazu sich Dinge zu leisten für die eigentlich das Geld fehlt um deren Bezahlung einfach auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben – schließlich wird bei vielen Kreditkarten erst ein bis zwei Monate später abgerechnet und abgebucht. Manche Modelle erlauben gar eine Ratenrückzahlung bzw. eine automatische Umwandlung des Kreditrahmens in einen Ratenkredit. Besonders nach Urlauben oder teuren Shoppingtouren kommt oft ein böses Erwachen, wenn man als Kreditkartenkunde sieht was das Vergnügen tatsächlich gekostet hat. Auch für Kinder und Jugendliche sind klassische Kreditkarten als Bezahlungsmittel sicherlich gänzlich ungeeignet.

Anzeige

Abhilfe hierzu verschafft die Prepaid Kreditkarte, mit der ein ganz anderes Modell Anwendung findet als mit handelsüblichen Kreditkarten. Bei der Prepaid Kreditkarte wird im Voraus ein Betrag eingezahlt der in der Regel auch nicht oder nur leicht überschritten werden darf. Dies bietet sowohl dem Käufer als auch dem Verkäufe eine hohe Sicherheit gegen Kreditausfälle und ermöglicht es unter anderem vor Urlauben oder anderen Unternehmungen genau zu planen wie viel man maximal ausgeben wird, denn mehr geht schlichtweg gar nicht! Die Kreditkarte wird in diesem Fall also komplett auf Guthabenbasis geführt, wodurch man sie bei vielen Banken auch ohne vorherige Schufa-Anfrage erhalten kann.

Neben dem Vorteil der vollen Kostenkontrolle bietet die Prepaid Kreditkarte aber auch noch andere Vorteile. Eingezahltes Guthaben wird oftmals sogar verzinst. Wird die Karte gestohlen, so kann der Dieb im schlimmsten Falle einen maximalen Schaden in Höhe der Einzahlung anrichten und eben nicht deutlich mehr wie bei der normalen Kreditkarte der Fall. Sicherheiten die überzeugen!

Echte Sparfüchse vergleichen die verschiedenen Anbieter von Prepaid Kreditkarten genau miteinander. So gibt es zum Beispiel im Internet spezielle Vergleichsseiten, auf denen man sich mittels Mausklick ermitteln lassen kann, wo es die besten Konditionen bzw. die geringsten Gebühren in Verbindung mit den höchsten Guthabenzinsen für Prepaid Kreditkarten gibt.