Sommer, Sonne, Wärme und ein traumhaftes Ambiente für die Urlaubsfotos: Das sind für die meisten Grundvoraussetzungen, damit sie ihren Sommerurlaub als gelungen bezeichnen können. Das alles findet man schon relativ nah, auch ohne erst fast oder gar über 24 Stunden im Flugzeug und auf diversen Umsteige-Flughäfen zubringen zu müssen. Der Reiz eines anderen Kontinents, fast schon eine Schönwettergarantie und eine Kulisse wie aus Tausendundeiner Nacht werden einem bereits im nördlichen Afrika geboten.

Die exotische Stadt Marokko lockt mit all diesem und noch viel mehr und steigt nicht umsonst Jahr für Jahr in der Beliebtheit deutscher Touristen. Ob von Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart, Leipzig oder auch München – von jedem deutschen Flughafen aus ist Agadir in kurzer Zeit erreichbar, und besonders schön: Ein solcher Flug muss noch nicht einmal teuer sein. So kann mit der richtigen Airline das Reiseziel Marokko schön zu günstigen Preisen erreicht werden.

Anzeige

Schließlich macht es doch viel mehr Spaß, die Reisekasse dann an Ort und Stelle zu verprassen. Und dafür hat Marokko genug zu bieten – ob ein neuer Bikini für den traumhaften Badeurlaub an den Stränden des Atlantik oder auch des Mittelmeers vor Ort gekauft wird oder ob noch der Fotoapparat für den abenteuerlichen Urlaub, in malerischen Oasen der Sahara oder Touren in das Atlasgebirge fehlt. Und auch die Medina von Agadir und die Moschee von Loubnan sind Ausflugsziele, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Die marokkanische Kultur hat viel zu bieten

Vor allem aber gehört zu solch einer Reise unbedingt auch ein Ausflug auf einen der typischen Basare. Hier kann man sich selbst Andenken und auch Mitbringsel für die Lieben zu Hause kaufen.

Allerdings sollte man sich und den Händlern schon das Vergnügen eines Handels inklusive Feilschen und all der dazugehörenden Schauspielerei gönnen. Gewiss ist: Wer einmal in Marokko war, den wird es wieder dahin ziehen. Kein Problem, wenn man einen günstigen Flug buchen kann.