Sanur Beach
Der Strand von Sanur ist wunderschön. Besonders für diejenigen, die ein wenig Trubel lieben, sind hier richtig aufgehoben.
Die Bucht wird von einem großen Korallenriff vor der Brandung geschützt. Schwimmen kann man nur während der Flut , aber der Strandabschnitt eignet sich auch hervorragend für Familien. In Strandnähe befindet sich keine Straße, so dass der Urlauber nicht von Straßenlärm gestört wird.

Nusa Dua Public Beach
Auf der Halbinsel Bukit befindet sich der Nusa Dua Puplic Beach, im Süden Balis. Trotz der Nähe des Edel Touristenghettos Nusa Dua ist dieser Beach recht idyllisch. Hier halten sich nur wenig Touristen auf und am Nachmittag kommen Einheimische hierher.
Ein Riff schützt den Strand vor der Brandung, Schwimmen ist hier gefahrlos möglich, so dass auch Familien mit Kindern hier gut aufgehoben sind. Das Wasser ist sehr sauber und klar.

Lowina Beach
Als Lowina Beach bezeichnet man den nördlichen Teil der Küste von Bali.
Namensgeber ist das Dorf Lowina. Hier kommen nur selten Touristen vorbei, so dass man einen entspannten und ruhigen Urlauber verleben kann. Der Strand ist lavageschwärzt und das Wasser sehr ruhig. Fischerboote fahren Taucher zum vorgelagerten Riff mit glasklarem Wasser.

Werbung:

Kuta Beach
Kuta hat einen schönen langen und breiten Strand. Kuta ist die Touristenhochburg von Bali und eignen sich für junge Leute, die gerne feiern.
Die Brandung an dieser Beach ist relativ stark und der Strand fällt sehr flach ins Meer ab, daher ist er für Kinder nicht geeignet. .Die Beach ist für Strandspaziergänge besonders gut geeignet.

Jimbaran Beach
der wunderschöne Strand befindet sich südlich vom Ort Jimabaran.
Dieser Strand ist sehr idyllisch und mit Palmen umsäumt. Hier kommen kaum Touristen vorbei und nur vereinzelte Luxus Hotelanlagen sind hier zu finden. Wellengang ist hier vorhanden und der Strand verläuft sehr flach ins Meer, daher sollten Familien mit Kindern diesen Strand meiden.

Weitere Infos zu: Traumstrände von Hawaii | Brasiliens Strände