Berlin-Uwe-Wattenberg

Ein beliebtes Reiseziel bei Touristen ist zweifellos Berlin. Dies schlägt sich auch in den steigenden Besucherzahlen nieder. Die Stadt bietet einige Hotels der Luxusklasse. Wie etwa das Hotel Adlon Kempinski in unmittelbarer Nähe des Brandenburger Tores, das Regent Berlin am Gendarmenmarkt oder das Ritz Carlton am Potsdamer Platz. Es gibt aber auch preiswertere Hotels oder für den schmalen Geldbeutel gibt es eine große Auswahl an Hostels.

Die Hauptstadt von Deutschland hat eine Menge an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das Wahrzeichen der Stadt ist das Brandenburger Tor, als Symbol des wiedervereinten Berlin. Die Prachtstrasse Unter den Linden beginnt am Brandenburger Tor. Ebenfalls in der Nähe des Brandenburger Tors befindet sich das Reichstagsgebäude. Seit 1999 befindet sich hier der Deutsche Bundestag, der zu den meist besuchten Sehenswürdigkeiten in Deutschland zählt. Die berühmteste Einkaufsstraße ist der Kurfürstendamm.

Hier befindet sich die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, die im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt wurde. Die Ruine steht heute als Mahnmal. Sehenswert ist auch der Alexanderplatz. Hier am Alexanderplatz befindet sich die Weltzeituhr. Nicht weit entfernt steht der Fernsehturm, das höchste Bauwerk in Deutschland.
Berlin war schon immer für seine zahlreichen Theater und Bühnen bekannt. Einige der berühmtesten sind das Berliner Ensemble, die Schaubühne, die Volksbühne, der Friedrichstadtpalast, das Theater des Westens, das Maxim Gorki Theater oder das Grips Theater. Berlin verfügt ebenso über drei Opernhäuser.

Anzeige

Auf dem musikalischen Sektor hat die Bundeshauptstadt auch allerhand zu bieten. Für Freunde der klassischen Musik gibt es die Berliner Philharmoniker, die Staatskapelle Berlin, Das Deutsche Symphonie Orchester Berlin und das Rundfunk Sinfonieorchester Berlin. Daneben gibt es zahlreiche Künstler und Gruppen der Popularmusik. Stellvertretend seien hier Die Ärzte, 2Raumwohnung, Element of Crime, Ideal, Mia, Peter Fox, Reinhard Mey, Rosenstolz, Tangerine Dream und Wir sind Helden genannt.

An Museen herrscht in Berlin eine ziemliche Vielfalt. Einige Museen befinden sich auf der Museumsinsel. Seit dem Mauerfall verfügt die Stadt über einige neue Museen. Auf dem Gelände des ehemaligen Ministeriums für Staatssicherheit entstand das Stasi Museum und das Mauermuseum entstand am Checkpoint Charlie.
Der Deutsche Bundestag befindet sich im Reichstagsgebäude. Ebenso befindet sich der Sitz des Bundespräsidenten in Berlin. Aber nicht alle Bundesministerien liegen in Berlin. Einige sind auch in Bonn verblieben.
Ohne Zweifel kann man Berlin als Medienhauptstadt von Deutschland bezeichnen. In keiner deutschen Stadt erscheinen so viele Tageszeitungen wie in Berlin. Der Axel Springer Verlag hat hier den Hauptsitz, aber auch die linksorientierte Taz und zahlreiche andere Verlage. Aber auch Fernsehsender wie VIVA, N24 oder MTV haben hier ihren Hauptsitz.

Bildquelle: © Uwe Wattenberg / Pixelio

[wp_geo_map]