Die historischen Wahrzeichen von Bremen

Auf dem Marktplatz begrüßt uns der Roland. Freundlich lächelt die über fünf Meter große Statue allen Städtereisenden entgegen, die nach einer Besichtigung des St. Petri-Doms auf den Marktplatz schlendern. Der Roland symbolisiert seit 1404 die „Freiheiten“ und Rechte der Freien und Hansestadt Bremen. Von der Mitte des Marktplatzes aus hat man den besten Blick auf das wohl bekannteste Wahrzeichen Bremens: das Rathaus. Die prachtvolle Renaissance-Fassade mit den Arkadenbögen zieht alle Blicke auf sich.

Auf Besuch bei den Bremer Stadtmusikanten

Ohne einen Blick auf die Bremer Stadtmusikanten ist keine Städtereise nach Bremen komplett. Die Bronzeskulptur von der Tierpyramide mit Esel, Hund, Katze und Hahn ist nur wenige Schritte entfernt. Vom Roland aus links am Rathaus vorbei und schon blitzen uns die von vielen Händen blankgeriebenen Vorderläufe des Esels entgegen. Einmal anfassen bringt Glück und man kommt auf alle Fälle wieder! Zum Beispiel zum Einkaufen – denn beim Überqueren der Straßenbahngleise vor dem Rathaus ist unser Blick längst in die Obernstraße gefallen, eine der Shoppingmeilen in der Bremer Innenstadt. Und keine Angst vor dem Wetter in Bremen – überdachtes Einkaufsvergnügen bieten die Lloyd, Domshof- und Katharinen-Passagen.

Anzeige

Teestunde im gemütlichen Schnoor-Viertel

Nicht überdacht, aber dafür in verwinkelten Gassen und eng aneinander geduckt, stehen die kleinen Fachwerkhäuser mit Geschäften, gemütlichen Cafés und kleinen, feinen Restaurants im Schnoor-Viertel. Durch die Butzenscheiben locken nachmittags leckere Kuchen zu Tee-Spezialitäten und laden zu einer Pause ein. Bunt und maritim präsentiert sich dieser Touristenmagnet Bremens. Vom Schnoor ist es nicht weit bis ans Ufer der Weser.

Den Tag am Fluss ausklingen lassen

Am Abend lädt die Promenade an der Weser zum Bummeln und Verweilen ein. An der Schlachte warten die verschiedensten Restaurants auf Gäste. Ob Fisch oder Fleisch, ob norddeutsche oder internationale Küche – für jeden Geschmack ist etwas im Angebot. Bei sommerlichem Wetter in Bremen ideal, um die Tage während der Städtereise mit Blick auf den Sonnenuntergang über dem Fluß ausklingen zu lassen.